Jagdrecht

Der Bereich Jagdrecht und Waffenrecht deckt alle Rechtsfragen und Probleme ab, die im Zusammenhang mit der Jagdausübung und dem legalen Waffenbesitz auftreten, etwa als Jäger, Sportschütze, Waffenhändler oder Waffensammler. Im Einzelnen bietet Ihnen Rechtsanwalt Schimkat eine Rechtsberatung beispielsweise in folgenden Teilbereichen:

  • Jagdrecht, insbesondere Jagdausübungsrecht und daraus abgeleitete Ansprüche
  • Gestaltung und Überprüfung von Jagdpachtvertrag, Jagdpachtminderung, außerordentliche Kündigung des Jagdpachtvertrages, Verhandlungen zwischen Jagdpächter und Jagdgenossenschaft 
  • Rechtsfragen rund um den Jagdschein und die Waffenbesitzkarte (z. B. Erteilung, Verlängerung, Widerruf, Entziehung und Einziehung)
  • Mitwirkung bei Erarbeitung und Gestaltung von Abschussplan oder Jagdbeschränkung
  • Wildschaden und Jagdschaden
  • Straftaten und Ordnungswidrigkeiten im Zusammenhang mit der Jagdausübung
  • Probleme und Fragen rund um Haftung, Schadensersatz und Schmerzensgeld
  • Waffenrechtliche Probleme (z. B. Erwerben, Besitzen, Verwahren und Transportieren oder Erben von Waffen und Munition)
  • Baurechtliche Fragen im Zusammenhang mit der Jagdausübung (zum Beispiel Zulässigkeit der Errichtung einer Jagdhütte im Außenbereich).

Weitere Informationen erhalten Sie auch auf unserem Portal zum Jagdrecht  und zum Waffenrecht