Skip to main content

Kanzlei

Herr Rechtsanwalt Stefan Schimkat ist seit der Kanzleigründung 1998 - unmittelbar nach der Zulassung - als selbständiger Rechtsanwalt in Hamburg tätig.

Er wurde 1968 in Hamburg geboren. Nach seinem Studium der Rechtswissenschaft an der dortigen Universität leistete er seinen Dienst als Rechtsreferendar im Landgerichtsbezirk Ellwangen/Baden-Württemberg sowie bei der Deutsch-Französischen Industrie- und Handelskammer  in Paris.

Zum Mandantenstamm der Rechtsanwaltskanzlei Schimkat gehören überwiegend private, aber auch gewerbliche Mandanten wie Freiberufler und mittelständische Unternehmen. 

Besprechungstermine werden nach vorheriger Absprache mit Rechtsanwalt Schimkat vergeben, der montags bis freitags von 09.00 bis 18.00 Uhr telefonisch erreichbar ist. Als zusätzlicher Service sind bei Bedarf auch Termine vor Ort beim Mandanten und außerhalb der genannten Zeiten sowie am Wochenende möglich.

Die Beratung erfolgt auf Wunsch auch auf Englisch oder Französisch.

Die Kanzlei Hamburg-Groß Borstel ist mit dem Metrobus M23 und dem Bus 114 sowie dem Schnellbus 34 zu erreichen, Haltestelle Spreenende. Mit dem Pkw parken Sie im Haldenstieg.

Der Besprechungsraum Neuer Wall 63 ist mit zahlreichen U- und S-Bahnlinien und Buslinien zu erreichen, Haltestelle Jungfernstieg, Stadthausbrücke oder Rödingsmarkt. Externe Besprechungsräume in weiteren Großstädten, in Hamburg etwa in der Hafencity, können bei Bedarf nach Vereinbarung genutzt werden